Google Atmosphere ‘15, Tokio
Orientierung im Wolkenkratzer
MapsIndoors war offizieller Indoor Navigations Anbieter bei der Google Atmosphere Tokio 2015, eine zweitägige Führungskräftekonferenz über aktuelle, technologische Trends.
3,000
Teilnehmer bei Google Atmosphere 2015 in Tokio
2016
wurde MapsIndoors wieder für Google Atmosphere in Tokio ausgewählt

Google entschied sich für MapsIndoors als Indoor Navigationstool für 3.000 Teilnehmer der Google Atmosphere Tokyo 2015 – einem 2-Tages Event für Führungskräfte über die neuesten Technologietrends. Google nahm die Lösung auch 2016 wieder auf und bot ein weiteres Mal Indoor Navigation.

Herausforderung

Jedes Jahr veranstaltet Google atemberaubende Events mit den neuesten Technologietrends für Vertreter aus aller Welt. Google Atmosphere Tokyo 2015 fand über zwei Tage an sieben verschiedenen Orten im riesigen Roppongi Hills Tower Tokyo mit rund 3.000 Teilnehmern statt.

Google ging davon aus, dass viele Besucher eine Orientierungshilfe benötigen um sich in dem riesigen Gebäude und den verschiedenen Veranstaltungsplätzen, die sich auf mehrere Etagen verteilten, zurecht zu finden. Ausgehend davon ergab sich das Verlangen nach einer zeitsparenden und effizienten Lösung und Google wäre nicht Google, wenn diese Lösung nicht digital sein sollte. Die Möglichkeit einer Integration in von Google selbst designte Informationsstände und eine einfach verständliche Indoor Navigation durch den großen Gebäudekomplex waren die wichtigsten Punkte bei der Suche. Als besonderer Service, sollte das Programm den Gästen auch relevante Points of Interest mitsamt Routenvorschlägen außerhalb des Roppongi Hills Mori Tower aufzeigen, wie beispielsweise Restaurant und Food Courts.

Lösung

In Zusammenarbeit mit Google Ingenieuren wurde MapsIndoors in die Informationsstände integriert und unser Indoor Navigation Tool mit Google Streetview (Innen und Außen) visualisiert. Teilnehmer konnten einfach und schnell Richtungsanweisungen und digitale Weginformationen von den Informationsständen zu den Points of Interests im ganzen Gebäude erhalten. Durch das Hinzufügen von Treppen und Fahrstühlen in die digitale Karte konnte den Besuchern stets die schnellste Route geboten werden.

Google entschied sich für eine zeiteffiziente Indoor-Navigationslösung, welche den Wert des Events steigert und den Teilnehmern einen ausgezeichneten Überblick über den Austragungsort und den Zeitplan bietet.

Nutzer von MapsIndoors hatten Zugriff auf verschiedenste Informationen, von Restaurants außerhalb des Gebäudes bis hin zu Standorten des nächsten Hauptredners – stets mit der schnellsten Route.

Teilnehmer schätzen das Navigationstool so sehr, dass Google auch 2016 MapsIndoors wieder einsetzte. Ein weiteres Mal konnten Besucher Wegbeschreibungen zu allen wichtigen Standorten während der Veranstaltung erhalten. Lesen Sie auch über unsere “Google Maps for Work”-Angebote und erhalten Sie mehr Informationen über Lizenzen und Premiumpläne.

Teilnehmer an der Google Atmosphere Tokio 2015 schätzte mapsIndoor so sehr, dass die indoor Navigationslösung auch 2016 an dem Event eingesetzt wurde.
Vorteile
Einfache Wayfinding innerhalb komplexer Gebäude
Points of Interest, wie z. B. Restaurants, außerhalb der Gebäude werden einbezogen
Die Berücksichtigung von Treppen und Aufzüge in der Lösung führt dazu, dass die Teilnehmer immer die schnellste Route geboten wurden