Die Universität Aalborg
Studenten den Weg weisen
Die Gebäude der Universität Aalborg wurden zu unterschiedlichen Zeitpunkten gebaut, was die Navigation erschweren kann. Dank MapsPeople können Studenten, Angestellte und Besucher jetzt in den sechs über Dänemark verteilten Campusse ihren Weg finden.
20.000+
Studenten 2017
251.338
m2 Campus

Die AAU App

Business

Aalborg Universität (AAU) ist eine Dänische Universität mit rund 20.000 Studenten, verteilt auf 6 Campusse in den drei Dänischen Städten: Aalborg, Esbjerg und Kopenhagen. Mehrere interne Studien zeigten, dass sowohl Studenten, als auch Mitarbeiter und Besucher es schwer finden sich auf dem weitläufigen Campus, der sich über mehrere Standorte erstreckt, zu orientieren. Um dieses Problem zu lösen wollte das Universitätsmanagement eine Indoor Navigations App bieten, sowie eine interaktive Karte auf der offiziellen Website.

“Die AAU Gebäude wurden zu verschiedenen Zeitpunkten erbaut, weshalb Besucher sich nur schwer zurecht fanden. Die unterschiedlichen Bauphasen wirkten sich nicht nur auf das Layout der Gebäude aus, sondern auch auf die Benennung der Hörsäle, Seminar- und Büroräume, was das Ganze sogar noch schwieriger gemacht hat.” sagt Bente Siggaard Andersen, Projekt-Manager der Aalborg Universität.

Aufgrund der Tatsache, dass sich die Campusse über mehrere Standorte und Städte verlaufen, war die Gewährleistung eines nahtlosen Übergangs von Outdoor zu Indoor Navigation essentiell. AAU wollte außerdem ihren Studenten und Mitarbeitern die Möglichkeit bieten nach verschiedenen Kategorien, wie Drucker, Kantinen und natürlich spezifischen Räumen, innerhalb des Campuses zu suchen.

Lösung

Zusammen mit AAU hat MapsPeople eine Indoor Navigationslösung entwickelt, welche Studenten, Mitarbeitern und Besuchern bei der Orientierung durch den AAU Campus in Aalborg, Esbjerg und Kopenhagen hilft. 9730 Räume und insgesamt 251.338 Quadratmeter sind in der ersten Version der AAU Karte sichtbar, welche Ende Dezember 2016 veröffentlicht wurde.

Mithilfe der Suchfunktion, können Nutzer nach einer Vielfalt an Kategorien wie Toiletten, Gruppenräume oder Kantinen suchen. AAU wird jedes Quartal eine neue Version der App veröffentlichen, inklusive Routen Verbesserungen und Erneuerungen basierend auf dem Feedback der Nutzer. AAU plant ein neues Feature, durch welches die AAU App mit den persönlichen Kalendern des Nutzers verbunden werden kann. Weiterhin sollen zukünftig personenbezogene Daten mit den Standortdaten kombiniert werden, sodass beispielsweise bestimmte Büroräume direkt unter dem Namen des Professors zu finden sind.

 

Vorteile

Studenten, Mitarbeiter und Besucher der Aalborg Universität halten nun Indoor Navigation in ihren Händen und profitieren von einer großen Auswahl an Optionen in der AAU Karte.

  • Routenplanung von der aktuellen Position bis hin zu einem bestimmten Seminarraum
  • Suche einer Vielzahl an Interessenpunkten, wie Toiletten, Kantinen, Meetingräumen und Druckern
  • Durch die Kopie-Möglichkeit können Standorte wie Meetingräume in eine E-Mail eingefügt werden und der E-Mail Empfänger erhält direkt einen Routenvorschlag
  • Temporäre Points of Interest wie beispielsweise für Events wie “Karrieretag” können für bestimmte Zeiträume eingebaut werden
  • Mit dem MapsIndoors CMS können Administratoren einfach und schnell die digitale Karte aktualisieren. Temporäre Punkte können hinzugefügt werden und andere gelöscht oder verborgen werden. Informationen und Bilder zu den jeweiligen Standort können außerdem einfach mit dem CMS bearbeitet werden.
9730 Räume und insgesamt 251.338 m2 wurden im ersten Version der AAU App gemappt.
Vorteile
Stress und Chaos reduzieren
Weniger Zeit für Wegbeschreibungen verbringen
Nahtlose Outdoor-Indoor Navigation ermöglicht einfache Navigation zwischen Gebäude